we_path

Hilfe für Helfer

Montag 11. April | 16 Uhr | Info-Veranstaltung
Steuerrechtliche Fragen bei der Flüchtlingshilfe. Für Hilfsorganisationen und Ehrenamtliche bestehen in der Flüchtlingshilfe (steuer-)rechtliche Stolpersteine. Können gemeinnützige Bildungseinrichtungen kostenlose Deutschkurse ohne steuerliche Risiken anbieten? Unter welchen Voraussetzungen dürfen Hilfsorganisationen für Geld- oder Sachspenden Zuwendungsbescheinigungen ausstellen? Welche steuerlichen Auswirkungen hat die medizinische Erstversorgung von Flüchtlingen im Aufnahmelager für kooperierende Krankenhäuser? Antworten auf diese und weitere Fragen gibt die Initiative „Hilfe für Helfer“. Mit ihrem Fachwissen beraten die Steuer- und Rechtsexperten von Roever Broenner Susat Mazars kostenlos die Ehrenamtlichen und Hilfsorganisationen – und unterstützen somit die Helfer in ihrer Hilfe.
In Kooperation mit: Roever Broenner Susat Mazars | www.mazars.de

Kontakt: Christin Drüke, Tel. 040 28801-3253

Eintritt frei | Eine Anmeldung per Telefon Di - Do 15 - 20 Uhr unter 040 278 702-0 oder via eMail an info@goldbekhaus.de erleichtert uns die Planung. Vielen Dank!

Bühne zum Hof
 

Infoflyer zum Download: Hilfe für Helfer

Welcome Refugees! Die Hilfsbereitschaft der WinterhuderInnen, UhlenhorsterInnen, BarmbekerInnen, … ist sehr groß, ebenso wie das Interesse an den Menschen, die zu uns kommen. Gemeinsam möchten alle das Zusammenleben in den Nachbarschaften gestalten.
Wir können viel bewegen! Ein initiatives und kreatives Bündnis aus verschiedenen Einrichtungen und unendlich vielen hochengagierten Menschen ist entstanden.