we_path

GUT:HABEN

ist unser Jahresthema für 2018.

NACHWUCHS GESUCHT!

Unsere Altentheatergruppe "Die Herbst-Zeitlosen" suchen neue MitspielerInnen und eine neue Leitung. Mehr Infos hier.

NEU!

Rechtzeitig zum Frühling konnten wir die Fahrradreparaturstation aufstellen. Sie ist mit vielen Werkzeugen ausgestattet, so dass Reparaturen aller Art vor Ort durchgeführt werden können.

REFUGEES MIT UNS

Jede Spende hilft! Projekte finanzieren

JETZT BEWERBEN!

Vor dem Pokal ist nach dem Pokal! Die Bewerbungsphase für den 17. Hamburger Comedy Pokal 2019 hat begonnen.
Bewerbungsschluss ist der 1.7.2018!
Nutzt diesen Vordruck, vielen Dank!

SOZIOKULTUR - LEICHT ERKLÄRT

SchülerInnen im Rampenlicht

Donnerstag 31. Mai | 12 Uhr | Theater | ab 6 Jahren
TuSch oder wie SchülerInnen die Welt sehen.
Wieder einmal sind die vierten Klassen der Grundschule Forsmannstraße mit dem Schauspielhaus auf Forschungsreise gegangen. Die Sicht der Kinder auf die Welt, ihre Fantasien und Gedanken sind Inhalt der kleinen Stücke, die mit Hilfe der Künstlerinnen und Künstler zu einem Theater-Gesamtprojekt zusammengefügt wurden. Wir freuen uns auf die Ideen, die sie uns auf der Bühne im Goldbekhaus präsentieren.
Das Projekt ist eine TuSch (Theater und Schule)-Produktion in Kooperation mit der Grundschule Forsmannstraße und dem Schauspielhaus.
Mit Nicole Dietz, Michael Müller und Marie Petzold (TheaterpädagogInnen) Schauspielhaus, und LehrerInnen der Schule.
http://wp.schule-forsmannstrasse.de

AK Erwachsener 4,- / Kind 3,- | VVK Erwachsener 3,50 / Kind 2,50 | Tickets

 

Bühne zum Hof