we_path

Info

Baui heizt den Lehmofen ein

Fr 26.5. | 14 - 16 Uhr | Familienaktion mehr

Sichtweisen: Vorsicht

Mi 31.5. | 19:30 - 21:30 Uhr | Vortrag und Diskussion
Gewinner und Verlierer in der Globalisierung? mehr

AKTION SAUBERER KANAL

So 4.6. | 11 - 16 Uhr | Stand Up Paddling | bis 16 Uhr
Damit Fische nicht im Tetra Pak wohnen und Enten nicht gegen Flaschen schwimmen müssen, wollen wir gemeinsam auf den und um die Kanäle herum klar Schiff machen. Das schöne Wetter hat leider auch seine Spuren auf den Kanälen hinterlassen. Da wir auch weiterhin die Kanäle und ihre BewohnerInnen für unsere Freizeit und Erholung nutzen möchten, laden wir alle NutzerInnen und SympathisantInnen der Kanäle zum gemeinsamen Müllsammeln ein. Um das Ganze auch schmackhaft zu gestalten, stellt das Goldbekhaus 12 SUP- Boards und Fachpersonal zur Verfügung, um vom Wasser aus dem Müll die Stirn zu bieten. mehr

Sichtweisen:weitsicht

Mi 7.6. | 19:30 - 21:30 Uhr | Vortrag und Diskussion
Frieden – und was es braucht! mehr

Gemeinschaftsgarten - weiter planen und Ideen umsetzen

Do 8.6. | 19 - 21 Uhr
Urban-Gardening-Projekt belebt Nachbarschaft im Quartier. Winterhude bewegt sich! Nachdem die Auftaktveranstaltung mit 120 interessierten NachbarInnen und Stadtteilbewohnern erfolgreich und sehr informativ am 6. April gestartet ist, trafen sich über 20 Interessierte erneut am Freitag 19. Mai im Alten Saal der Matthäuskirche. Beim 3. Planungstreffen hat die Gruppe, die sich für den Gemeinschaftsgarten engagiert und sich aktiv einbringen möchte, weitere Planungsschritte für die Gartennutzung und Gestaltung beraten und genaue Arbeitsschritte dazu vereinbart. Alle, die sich auf die Listen zum Gemeinschaftsgarten eingetragen haben, sowie diejenigen, die es noch nachholen möchten, sind alle herzlich eingeladen zum 4. Planungstreffen zu kommen, um mit uns die weiteren Schritte zur Umsetzung eines Gemeinschaftsgartens zu entwickeln. Hier können ihre Ideen bei der Planung des Gemeinschaftsgartens mit eingebracht, sowie Ideen mit in die Hand genommen werden. Die Nachbarschaft leben, Menschen aller Couleur und Kultur sowie jeden Alters können sich im Garten und bei gemeinsamen Gartenarbeiten begegnen und zusammenwachsen. Wir bringen mehr Blumen, Gemüse und Grün in unsere Nachbarschaft. All das sowie die Umsetzung dahin werden wir dann weiter am Donnerstag 8. Juni im Alten Saal des Gemeindehauses (Bei der Matthäuskirche 6) fortsetzen. Wir freuen uns über weitere interessierte Eltern (u. Familien) und StadtteilbewohnerInnen, die sich auch beim Gemeinschaftsgarten mit engagieren möchten und gerne im Garten mitmachen möchten. Auf unserer Liste können sich sehr gerne noch weitere Menschen eintragen. Wir freuen uns auf euch und über die weitere Arbeitsatmosphäre und die Ideensammlung sowie reges Interesse. mehr

fit im quartier

Sa 24.6. | 14 - 20 Uhr | Sporttag für Refugees und Locals | für alle Altersgruppen
Sport, Bewegung, Begegnung. Gemeinsam wollen wir mit NachbarInnen unterschiedlichster Nationalitäten einen bewegten Tag verbringen und Freude haben – mit Erwachsenen und Kindern‚ »Refugees« und »Locals«. Ob Tanzen, Yoga, Longboarding, Fahrradfahren, Laufen, Ballsportarten oder Stand Up Paddling: An diesem Tag bieten wir alles!
mehr

wir sind winterhude

Do 13.7. | 20 - 22 Uhr | Podiumsdiskussion
BürgerInnen diskutieren mit PolitikerInnen. mehr

Fachtagung Vielfalt & Toleranz

Fr 14.7. | 09:30 - 17 Uhr | Fachtag zum Thema Inklusion, Integration und Teilhabe im organisierten Sport | -
Die Fachtagung „Vielfalt und Toleranz“ steht im Zeichen des Austausches und der Vernetzung von Akteuren im Breitensport. mehr

Baui heizt den Lehmofen ein

Fr 18.8. | 14 - 16 Uhr | Familienaktion
Brotbacken im Lehmofen mehr

AKTION SAUBERER KANAL

Sa 19.8. | 11 - 16 Uhr | Stand Up Paddling | bis 16 Uhr
Damit Fische nicht im Tetra Pak wohnen und Enten nicht gegen Flaschen schwimmen müssen, wollen wir gemeinsam auf den und um die Kanäle herum klar Schiff machen. Das schöne Wetter hat leider auch seine Spuren auf den Kanälen hinterlassen. Da wir auch weiterhin die Kanäle und ihre BewohnerInnen für unsere Freizeit und Erholung nutzen möchten, laden wir alle NutzerInnen und SympathisantInnen der Kanäle zum gemeinsamen Müllsammeln ein. Um das Ganze auch schmackhaft zu gestalten, stellt das Goldbekhaus 12 SUP- Boards und Fachpersonal zur Verfügung, um vom Wasser aus dem Müll die Stirn zu bieten. mehr